alt text

Insektenbefall in und an Häusern

Es existieren beinahe 1 Million verschiedener Insektenarten. Zu diesen gehören beispielsweise Bienen, Schmetterlinge und andere Nützlinge, so wie die Deutsche Schabe oder Bettwanzen. Somit sind Insekten nicht unbedingt eine Gefahr für uns Menschen. Treten sie jedoch in Massen innerhalb der eigenen vier Wände auf, kann es leicht dazu kommen, dass sie als störend, sogar als Bedrohung wahrgenommen werden. Dies kann je nach Art des Schädlings tatsächlich auch der Fall sein, da durch diese Krankheiten übertragen werden können oder Bausubstanz zerstört wird.

Genauso vielfältig wie die Anzahl der Arten ist ihre Bekämpfung. Dabei gibt es eine Reihe von rein biologischen Maßnahmen. Gift muss dabei die allerletzte Wahl sein, da dies nicht nur Wirkung auf die Schädlinge, sondern auch auf die im Innenraum lebenden Menschen haben kann; teilweise über Jahre. Darüber hinaus sind manche Insekten sogar immun gegen das eingesetzte Insektizid.

Die meisten Schädlingsbekämpfer haben nicht das fundierte Wissen eines ausgebildeten Biologen/Ökologen und können, wenn überhaupt, nur Bestimmungen innerhalb eines eng gesteckten Rahmen von Schädlingen machen. BAU & BIOLOGIE bietet ihnen durch seine Mitarbeiter, jedoch diese Kompetenz, damit die Schädlinge, die Sie bedrohen schnell, gezielt und ökologisch beseitigt werden, damit Sie wieder in Ruhe Leben können ohne die gesundheitliche Belastung des zurückbleibenden Insektizides.

 

Wir helfen Ihnen bei:

- Beseitigung des Schädlings

- Beratung und Begleitung bei einer eventuelle Restaurierung des Schadens

- Umsiedlungsmaßnahmen; vor allem bei geschützten Tierarten

 

Zu diesem Thema erschien in derÖffnet externen Link in neuem Fenster Fachzeitschrift Wohnung + Gesundheit Nr. 167 unser Fachartikel "Was krabbelt denn da?": Leitet Herunterladen der Datei einHier lesen

 

 

KONTAKT

BAU & BIOLOGIE GmbH

Gartenstraße 24a
D-79771 Klettgau
Tel.: +49-7742-9169300
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailCE@bau-und-biologie.de

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNeues

Öffnet internen Link im aktuellen FensterImpressum

Öffnet internen Link im aktuellen FensterDatenschutz